Waldheim in Sachsen
Sie sind hier: Startseite » Waldheim » Gaststätten, Pensionen & Hotels

Hotel Goldener Löwe

Am 27. Juli 1790 und am 17./18. August 1813 übernachtet hier Johann Wolfgang von Goethe. Bei seinem 1. Halt war er unterwegs nach Schlesien und bei seinem 2. Stop kam er aus Teplitz und wollte zurück nach Weimar. Er soll den Abend dazu genutzt haben, das Ton- und Kieslelschieferlager zu studieren.

Am 20.06.1864 übernachtet König Johann von Sachsen ebenfalls im Hotel. Er kam von Nossen und fuhr weiter nach Chemnitz. Er besuchte das Schloss und die Stadt.

Bekannte Betreiber des Hotels:

  • ...
  • ... Dennhardt (Quelle: Waldheimer Tageblatt Beilage Heimat und Welt Nr. 13/1922 )
  • ...
  • Wilhelm Ludwig sen. (Besitzer) (Quelle: Adreß- und Geschäfts- Handbuch 1885 und 1886 & "Ein Tag in Waldheim und Umgebung" von Theodor Kaldrack, 1880)
  • ... H. W. Otto Ditter (Besitzer) (Quelle: Seidels Adressbuch der Stadt Waldheim 1894- 1896)
  • Zeitschel (Quelle: Waldheimer Heimatblatt 34)
  • H. Zöllner (Quelle: Seidels Adressbuch der Stadt Waldheim 1905-1908)
  • E. Matthias (Quelle: Waldheimer Heimatblatt 34)
  • Reinhold Matthias (Quelle: Amtliches Fernsprechbuch Juli 1931 & Zeitung Heimatfest 1939; Seidels Waldheimer Adressbuch 1936)
  • HO- Hotel und Speisegaststätte (Quelle: Waldheimer Heimatblatt 34)
  • Christel Lorenz (Laut eigener Aussage schriftl. an Matthias Löwe, 2013)
  • Pächterin Daniela Panuschka seit 2013 Hotel mit Gastronomie Zum Leinenweber