Waldheim in Sachsen
Sie sind hier: Startseite » Historische Fakten » Wahlergebnisse der Stadt Waldheim

Bundestagswahl am 27.09 1998

Wahlberechtigte, Wähler, Erst- und Zweitstimmen bei der Wahl zum 14. Deutschen Bundestag am 27. September 1998 in der Gemeinde Waldheim, Stadt, Wahlkreis 312 Döbeln - Grimma - Oschatz.

Endgültiges Ergebnis - Gemeindeergebnis

Erststimmen

Merkmal Bewerber absolut %
Wahlberechtigte   7775 X
Wähler   5423 69,7
ungültige Stimmen   124 2,3
gültige Stimmen   5299 97,7
davon entfielen auf      
CDU Kolbe, Manfred 2134 40,3
SPD Homann, Rudolf 1586 29,9
Grüne Saß, Holger 148 2,8
PDS Hilker, Heiko 1019 19,2
F.D.P. Kreisel, Dr. Wolfram 204 3,8
Pro DM - X X
REP Eberhardt, Tilo 208 3,9
sonstige - X X

Zweitstimmen

Merkmal Bewerber absolut %
Wahlberechtigte   7775 X
Wähler   5423 69,7
ungültige Stimmen   126 2,3
gültige Stimmen   5297 97,7
davon entfielen auf      
CDU Kolbe, Manfred 1598 30,2
SPD Homann, Rudolf 1595 30,1
PDS Hilker, Heiko 1118 21,1
GRÜNE Saß, Holger 140 2,6
F.D.P. Kreisel, Dr. Wolfram 277 5,2
Pro DM - 188 3,5
REP Eberhardt, Tilo 142 2,7
sonstige - 239 4,6